Lohn- und Personal-News

Quarantäne schließt Entgeltfortzahlung nicht aus

[03.08.2021] In einem jetzt veröffentlichten Urteil hat das Arbeitsgericht Aachen festgestellt, dass eine gegenüber einem arbeitsunfähig erkrankten Arbeitnehmer angeordnete Quarantäne dessen Entgeltfortzahlungsanspruch nicht ausschließt.

Abfindung nach Sprinterklausel führt zu ermäßigter Besteuerung

[27.07.2021] Eine zusätzlich gezahlte Abfindung, die nach Wahrnehmung einer sogenannten "Sprinterklausel" gezahlt wird, ist ermäßigt zu besteuern. Dies hat das Hessische Finanzgericht entschieden.

Kürzung von Sonderausgaben um steuerfreie Arbeitgeberzuschüsse

[22.07.2021] Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass die als Sonderausgaben abziehbaren Kindergartenbeiträge um die dazu geleisteten steuerfreien Arbeitgeberzuschüsse zu kürzen sind.

Bewertung von Arbeitslohn anlässlich von Betriebsveranstaltungen

[15.07.2021] Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass bei der Bewertung von Arbeitslohn anlässlich einer Betriebsveranstaltung alle mit dieser in unmittelbarem Zusammenhang stehenden Aufwendungen anzusetzen sind, ungeachtet dessen, ob sie beim Arbeitnehmer einen Vorteil begründen können.

Impfung von Beschäftigten

[09.07.2021] Ein Viertel der Betriebe mit Betriebsärztin oder Betriebsarzt bietet derzeit eine Impfung gegen Covid-19 an, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung aus Nürnberg vermeldet.

Corona-Arbeitsschutzverordnung wurde verlängert und angepasst

[05.07.2021] Die Corona-Arbeitsschutzverordnung wird für die Dauer der pandemischen Lage bis einschließlich 10. September 2021 verlängert. Grundlegende Regelungen bleiben bestehen, es wurden aber auch flexiblere Anpassungen an das Infektionsgeschehen ermöglicht. Die Änderungen traten am 1. Juli 2021 in Kraft.

Ausländische Betreuungskräfte haben Anspruch auf Mindestlohn

[27.06.2021] Nach Deutschland in einen Privathaushalt entsandte ausländische Betreuungskräfte haben Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn für geleistete Arbeitsstunden. Dazu gehört auch Bereitschaftsdienst. Dies hat das Bundesarbeitsgericht entschieden.

Aktualisierte Pauschbeträge für Sachentnahmen

[21.06.2021] Im Nachgang zur verlängerten Anwendung des ermäßigten Umsatzsteuersatzes in der Gastronomie bis zum 31.12.2022 hat das BMF die neuen Pauschbeträge für Sachentnahmen veröffentlicht.

Anteilige Urlaubskürzung nur bei Kurzarbeit Null

[15.06.2021] Arbeitgeber*innen sind bei Kurzarbeit nicht berechtigt, den Erholungsurlaub anteilig im Verhältnis zu den Jahresarbeitstagen zu kürzen, wenn keine Kurzarbeit "Null" zugrunde liegt. Dies hat das Arbeitsgericht Osnabrück entschieden.

Weniger Neben- und Minijobs

[09.06.2021] Durch den Wegfall von zahlreichen Minijobs im Zuge der Corona-Krise ist auch die Teilzeitquote deutlich gesunken und lag zuletzt bei 38,2 Prozent, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) vermeldet.