Lohn- und Personal-News

Pflegekräfte in stationären Pflegeeinrichtungen sind regelmäßig sozialversicherungspflichtig

[12.06.2019] Pflegekräfte, die als Honorarpflegekräfte in stationären Pflegeeinrichtungen tätig sind, sind in dieser Tätigkeit regelmäßig nicht als Selbstständige anzusehen, sondern unterliegen als Beschäftigte der Sozialversicherungspflicht. Dies hat das Bundessozialgericht am 7. Juni 2019 entschieden.

Honorarärzte im Krankenhaus sind regelmäßig sozialversicherungspflichtig

[05.06.2019] Ärzte, die als Honorarärzte in einem Krankenhaus tätig sind, sind in dieser Tätigkeit regelmäßig nicht als Selbstständige anzusehen, sondern unterliegen als Beschäftigte des Krankenhauses der Sozialversicherungspflicht. Dies hat das Bundessozialgericht entschieden.

Fachkräftemigration: Blaue Karte EU immer beliebter

[05.06.2019] Seit ihrer Einführung im August 2012 wurden über 100.000 in Deutschland erteilte "Blaue Karten EU" an hochqualifizierte Zuwanderer erteilt, gut 27.000 allein im letzten Jahr.

Ausbildungsgeld: Werkstätten für Menschen mit Behinderungen befürchten wirtschaftliche Nachteile

[04.06.2019] Werkstätten für Menschen mit Behinderungen befürchten wirtschaftliche Nachteile durch die geplante Anhebung des Ausbildungsgeldes. Das wurde während einer Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Bundestag deutlich.

Knapp die Hälfte der Beschäftigten arbeiten in Betrieben mit Branchentarifvertrag

[22.05.2019] 2018 arbeiteten 46 Prozent der Beschäftigten in Betrieben mit Branchentarifvertrag. Das zeigen Daten des IAB-Betriebspanels, einer jährlichen Befragung von rund 15.000 Betrieben durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

Arbeitszeiterfassung: Die EU-Mitgliedstaaten müssen die Arbeitgeber in die Pflicht nehmen

[14.05.2019] Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden, dass die Mitgliedstaaten die Arbeitgeber verpflichten müssen, ein System einzurichten, mit dem die tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann.

Arbeitskosten in der EU 2018: Deutschland weiterhin Sechster

[07.05.2019] Arbeitgeber des deutschen Produzierenden Gewerbes und wirtschaftlicher Dienstleistungen bezahlten nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) im Jahr 2018 durchschnittlich 35,00 Euro für eine geleistete Arbeitsstunde.

Bildungsurlaub für Yogakurs

[02.05.2019] Ein Yogakurs kann unter bestimmten Voraussetzungen Bildungsurlaub rechtfertigen. Das hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg entschieden.

Berufsferne rechtfertigt geringeres Arbeitslosengeld

[23.04.2019] Ein gelernter Informatikkaufmann, der gut neun Jahre nicht mehr in dem Beruf gearbeitet hat, muss ein niedrigeres Arbeitslosengeld hinnehmen. Das hat das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalenhat entgegen des vorinstanzlichen Sozialgerichtes Gelsenkirchen entschieden.

Die wichtigsten Zahlen zur Lohnsteuer auf einen Blick

[15.04.2019] Das Bundesfinanzministerium hat eine serviceorientierte Übersicht herausgegeben, die die wesentlichen Zahlen aus dem Einkommensteuergesetz auf zwei Seiten zusammenfasst.